Einmalanlagen

Beim einmaligen Kauf von Fonds wird ein fester Anlagebetrag in Fondsanteile investiert. Gegenüber einem Einzelinvestment (z.B. in Aktien) ergeben sich aufgrund der Vielzahl von Fonds mit verschiedenen Anlageschwerpunkten zahlreiche Möglichkeiten für ein diversifiziertes Portfolio. 

In welche Fonds genau investiert werden soll, hängt davon ab, welches Anlageziel verfolgt wird, welchen Zeithorizont der Kunde hat und welcher Anlegertyp er oder sie ist. 

Mit einer Einmalanlage ist es dabei möglich, schon ab 500 Euro in Fonds zu investieren und flexibel und effizient Vermögen aufzubauen.


Anlageziel selbst bestimmen

Keine verbindliche Laufzeit - Ein- und Ausstieg jederzeit möglich

Auswahl von Top-Fonds
Verfügbarkeit über Liquidität bei kurzfristigen, aber auch mittel- bis langfristigen Anlagen

Jetzt kostenlos vom Profi beraten lassen:

Erklärvideo